[Android] 04. Programmierung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Android] 04. Programmierung

Beitrag von Mandy am Fr Aug 09, 2013 9:58 am

Bis jetzt steht das Grundgerüst und wir können eine total sinnlose App auf unser Smartphone laden. Wäre doch toll, wenn die App auch etwas könnte, außer einen dummen Eindruck machen? Wink 

Wer vom Programmieren noch nie etwas gehört hat und "Java" für eine Insel hält, sollte spätestens jetzt schnell einen VHS-Kurs buchen. Wir sind hier noch bei einem total simplen Programm. Da ich selbst immer wieder vergesse, was ein Konstruktor ist, erwarte ich das auch von niemandem, aber was ein Objekt ist und was Attribute und Methoden damit zu tun haben, sollte sitzen. Das gleiche gilt für die grundlegende Syntax von Java. Dies bezüglich würde ich Umsteigern anderer Programmiersprachen diesen Link empfehlen: http://openbook.galileocomputing.de/javainsel/ (neu: http://openbook.rheinwerk-verlag.de/javainsel/)
Für absolute Anfänger kann ich wirklich nur einen Kurs mit menschlichem Lehrer empfehlen. Richtig gute Bücher für Programmieranfänger im Punkt Java gibt es nicht. Und ich durfte Dank Studium und Ausbildung schon mehrere ausprobieren.

Im ersten Projekt beschränken wir uns auf eine einzelne Datei, in welcher der gesamte Quellcode untergebracht ist. Diese befindet sich unter "src" in eurem Paket. Da ich mir für diese Datei keinen dollen Namen ausgesucht habe, heißt die Date "MainActivity.java".
Mit einem "Toast" kann man Bildschirmmeldungen ausgeben, vorausgesetzt, das Programm kennt die Bibliothek. Es sind aber noch einige weitere hinzugekommen:

Code:
package de.nrw.firstprojects.hello.hellouser;

import android.os.Build;
import android.os.Bundle;
import android.annotation.TargetApi;
import android.app.Activity;
import android.text.Editable;
import android.view.KeyEvent;
import android.view.Menu;
import android.view.View;
import android.view.inputmethod.InputMethodManager;
import android.widget.EditText;
import android.widget.TextView;
import android.widget.Toast;
Einige davon waren vordefiniert, andere habe ich für meinen Quelltext hinzufügen müssen. In Foren verzichten "Profis" meistens auf die Erwähnung dieser Textzeilen, dabei halte ich diese für die wichtigsten. Vergleichbar ist das mit der Buchsuche in einer Bibliothek. Woher soll ich wissen, in welchem Regal ich nach einem Buch über ein bestimmtes Thema suchen muss?

Mit Try-Catch-Anweisungen fange ich Fehler ab. Bei guter Programmierung muss man es schon fast darauf angelegt haben, einen Fehler zu verursachen, um eine dieser Meldungen zu sehen.

Code:
try {
 getMenuInflater().inflate(R.menu.main, menu);
} catch (Exception e) {
 Toast.makeText(getApplicationContext(), e.getMessage(),
 Toast.LENGTH_LONG).show();
}
Hier die Erklärung von http://developer.android.com/reference/android/widget/Toast.html :

public static Toast makeText (Context context, int resId, int duration)
Added in API level 1
Make a standard toast that just contains a text view with the text from a resource.
Parameters
contextThe context to use. Usually your
Code:
Application
or
Code:
Activity
object.
resIdThe resource id of the string resource to use. Can be formatted text.
durationHow long to display the message. Either
Code:
LENGTH_SHORT
or
Code:
LENGTH_LONG
Throws
Resources.NotFoundExceptionif the resource can't be found.

public static Toast makeText (Context context, CharSequence text, int duration)
Added in API level 1
Make a standard toast that just contains a text view.
Parameters
contextThe context to use. Usually your
Code:
Application
or
Code:
Activity
object.
textThe text to show. Can be formatted text.
durationHow long to display the message. Either
Code:
LENGTH_SHORT
or
Code:
LENGTH_LONG

_________________
Zum sicheren Herunterfahren des Computers NICHT den großen Knopf drücken!

Mandy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.04.11
Ort : NRW

http://technikzumanfassen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten