Raspberry Pi - Einsteig, Optimierung, Projekte von Mark Schmidt (dpunkt.verlag)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Raspberry Pi - Einsteig, Optimierung, Projekte von Mark Schmidt (dpunkt.verlag)

Beitrag von Mandy am Mi März 19, 2014 12:34 pm

Da es zu dem Buch kein Errata gibt und ich mich gerade tierisch darüber aufgeregt habe, gibt es hier für alle, die dazu Hilfe benötigen, ein paar Hinweise.


  • Betriebssystem: Für alle Anfänger empfehle ich "Noobs"
    http://downloads.raspberrypi.org/NOOBS_latest
    Dadurch hat man immer eine Auswahl an Betriebssystemen und muss sich nicht jedes Mal ein Image herunterladen.
  • Betriebssystem: Webserver
    Wer auf den ganzen Schnickschnack verzichten möchte und einfach "nur" einen Webserver mit PHP, FTP und SQLlite laufen lassen möchte, ist mit dem Berrywebserver gut beraten. Zu beziehen über Berryboot:
    http://www.berryterminal.com/doku.php/berryboot
    (Darüber kann man auch Raspbian installieren)
  • Linux ist nicht Windows und so gilt es beim Abschreiben der "memwatch.sh" neben der Überprüfung auf korrekte Schreibweise auch, auf Tabulatoren zu verzichten. Scheinbar kann Bash (das Programm, das euren Code ausführt) mit denen nicht umgehen. Verwendet also Leerzeichen für Einrückungen jeder Art. Außerdem ist hier auf Leerzeichen innerhalb von Befehlen zu verzichten, wo man sie in "normalen" Programmiersprachen verwenden würde, also z.B. "$green = 18", in Bash muss das heißen "$green=18".
  • Was mir als Pinguin-Anfänger nicht klar war: Damit die memwatch.php funktioniert und nicht "Memory Usage is unknown" ausgibt, muss die memwatch.sh ausgeführt werden.
  • Jetzt habt ihr mit der memwatch.sh gespielt und eurer Raspberry tut aus Überlastung schon fast gar nichts mehr. Memwatch zeigt "critical" an und dabei bleibt es. Versucht mal diesen Befehl:
    Code:
    sudo  /sbin/sysctl vm.drop_caches=3

    Damit räumt ihr euren Cache frei.
  • Weitere Linux-Hilfe
    Die Debian-Hilfe finde ich gerade für Anfänger weniger hilfreich. Gut, dass es noch Ubuntu gibt.
    http://wiki.ubuntuusers.de/Startseite
    Die Suche funktioniert hier ganz passabel und die meisten Befehle gibt es in jedem Linux.
  • Weitere Homepage-Programmier-Hilfe:
    http://de.selfhtml.org


Ich hoffe, das hilft dem einen oder anderen weiter.

_________________
Zum sicheren Herunterfahren des Computers NICHT den großen Knopf drücken!

Mandy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.04.11
Ort : NRW

http://technikzumanfassen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten